Hinweise

[1] Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für Kunden außerhalb von Deutschland gelten die entsprechenden internationalen Steuerabkommen.

[2] Bei der Supportstufe Bei Bedarf werden die gewünschten Credits vorab nicht bezahlt, sondern nur als Budget eingeplant. Es besteht keine Abnahmeverpflichtung und es entstehen für Sie erst dann und in dem Umfang Kosten, wie Sie den Support tatsächlich nutzen. Die Abrechnung erfolgt in der Regel vierteljährlich. Dieses Modell ist nur für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

[3] Bei den Stufen Basis bis Platin kaufen Sie vorab eine bestimmte Anzahl von Support-Credits. Diese können Sie ab dem Zeitpunkt des Vertragsbeginns binnen 12 Monaten nutzen. Bei Bedarf können weitere Credits zum gleichen Preis nachgekauft werden.

FAQs - Häufige Fragen

#0002 - Kann ich professionellen Support für die Check_MK Raw Edition bekommen?

Nein. Wenn Sie professionellen Support für Check_MK wünschen, benötigen Sie dafür eine Subskription für die Check_MK Enterprise Edition. Im Rahmen des Supports helfen wir Ihnen aber natürlich gerne auch bei der Migration von der Raw Edition oder anderen Monioringlösungen auf die Enterprise Edition. Auf den kostenlosen Check_MK-Mailinglisten findet Austausch auch zur Raw Edition statt.

#0003 - Wie genau werden die Services für die Subskription gezählt?

Relevant für die benötigte Stufe der Subskription sind die produktiv überwachten Services. Diese Zahl finden Sie in der Tactical Overview der Check_MK-Oberfläche oben links. Falls Sie Check_MK in einem HA-Cluster redundant betreiben, werden die Services nicht doppelt gezählt. Reine Testsysteme zum Ausprobieren von neuen Check_MK-Versionen u.Ä. werden auch nicht gezählt. Kommen mehrere Check_MK-Instanzen zum Einsatz, so zählt die Summe der Services über alle Instanzen in Ihrem Unternehmen.

#0004 - Darf ich die Check_MK Enterprise Edition auf mehreren Server laufen lassen?

Ja. Sie sind völlig frei darin, aus wievielen Instanzen von Check_MK Sie Ihr Monitoring aufbauen. Für die Größe der Subskription zählt nur die Gesamtzahl an überwachten Services.

#0005 - Wie lange sind Credits gültig?

Credits sind 12 Monate ab dem Kauf gültig und verfallen danach. Sie können uns aber vor dem Verfallsdatum noch Aufträge für den Wert Ihrer restlichen Credits erteilen. In diesem Fall verfallen diese Credits nicht, selbst wenn die Umsetzung des Auftrages länger dauern sollte.

#0006 - Hat die Anzahl der überwachten Hosts eine Einfluss auf den Preis der Subskription?

Nein. Ausschlaggebend ist lediglich die Anzahl der überwachten Services.

#0007 - Mit wieviel Services muss ich rechnen, wenn ich X Hosts überwachen will?

Bei einem durchschnittlichen Rechenzentrum können Sie mit etwa 30-70 Services pro Host rechnen. Aber natürlich macht es einen Unterschied, ob Sie z.B. einen Switch lediglich mit PING überwachen oder einen Datenbankserver mit 50 ORACLE-Instanzen.