Management-Interface

Letzte Aktualisierung: 17. September 2018


über die Weboberfläche dieses Management-Interfaces beispielsweise das Gerät steuern, wenn es nicht eingeschaltet oder nicht mehr erreichbar sein sollte, sowie die lokale Konsole fernsteuern.

Wenn Sie das Management-Interface nutzen möchten, müssen Sie zunächst den dedizierten IPMI-LAN-Anschluss mit Ihrem Netzwerk verbinden.

Wir empfehlen, aus Sicherheitsgründen, das IPMI-LAN mit einem dedizierten Management-Netzwerk zu verbinden, sofern dies möglich ist. Das Management-Interface ist im Auslieferungszustand deaktiviert. Sie können es über die Einstellung Management Interface in den Geräteeinstellungen aktivieren und konfigurieren.

Hier müssen Sie für das Management-Interface eine separate IP-Adresse vergeben, sowie dedizierte Zugangsdaten für den Zugriff auf das Management-Interface einstellen.

Nachdem Sie diese Einstellungen gespeichert haben, können Sie mit Ihrem Webbrowser die IP-Adresse des Management-Interfaces öffnen und sich dort mit den soeben festgelegten Zugangsdaten einloggen.