Raw
Edition

  • Gute Leistung
    ?

    Standard-Nagios als Monitoringcore:

    • Mittlere CPU-Effizienz
    • Langsame Verfügbarkeitsauswertungen
    • Kürzestes Intervall für die Erfassung von Messdaten: 60 sek.
  • Standardfunktionalität
    ?

    Die Raw Edition beinhaltet:

    • Vollständige Monitoringlösung
    • Mehr als 1.700 Plug-Ins
    • Hardware / Softwareinventur
    • Rollenbasierte Zugriffskontrolle
    • Verschlüsselte Agenten-Server-Kommunikation
    • Business Intelligence
  • Support durch Community
Gratis

für immer

Download

Enterprise Edition

  • Sehr hohe Leistung
    ?

    Hochleistungs-Check_MK Microcore

    • Sehr hohe CPU-Effizienz
    • Sehr schnelle Verfügbarkeitsauswertungen
    • Kürzestes Intervall für die Erfassung von Messdaten: 1 sek.
    • Automatisches, zentrales Agentenupdate
    • Verteiltes Monitoring mit vielen Instanzen und hohen Latenzzeiten
  • Erweiterte Funktionalität
    ?

    Alle Funktionen der Raw Edition, plus:

    • Dynamische HTML5 Graphen
    • Graphische Agentenkonfiguration
    • Zentrale Steuerung von Alarmen
    • Reporting & SLA-Berichte
    • Optional Benutzeroberfläche in Deutsch
    • Individuell anpassebare Dashboards & Ansichten
  • Hersteller- /Partnersupport
Ab 600€

pro Jahr

Mehr Details

Managed
Services

  • Sehr hohe Leistung
  • Monitoring-as-a-Service Funktionen
    ?

    Alle Funktionen der Enterprise Edition, plus:

    • Mehrkundenverwaltung
    • Zentrales Dashboard über alle Kunden
    • Strikte Datentrennung
    • Monitoring-Gesamtstatus pro Kunde
  • White-label Lösung
Ab 1.080€

pro Jahr

Mehr Details
Services Preis
bis zu 3.000 600€ Zur Subskription
3.001 - 7.000 1.100€ Zur Subskription
7.001 - 15.000 1.800€ Zur Subskription
15.001 - 30.000 2.800€ Zur Subskription
30.001 - 60.000 4.400€ Zur Subskription
60.001 - 100.000 5.800€ Zur Subskription
> 100.000 Angebot anfordern Kontaktieren Sie uns
Services Preis
bis zu 3.000 1.080€ Zur Subskription
3.001 - 7.000 1.980€ Zur Subskription
7.001 - 15.000 3.240€ Zur Subskription
15.001 - 30.000 5.040€ Zur Subskription
30.001 - 60.000 7.920€ Zur Subskription
60.001 - 100.000 10.440€ Zur Subskription
> 100.000 Angebot anfordern Kontaktieren Sie uns

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Service?

Jeder Host verfügt über eine gewisse Anzahl an Services. Jeder Aspekt eines Hosts, der überwacht wird, ist in Check_MK ein Service, z.B. die CPU-Auslastung.

Wieviele Services habe ich typischwerweise pro Host?

Bei einem durchschnittlichen Rechenzentrum können Sie mit etwa 30-70 Services pro Host rechnen. Aber natürlich macht es einen Unterschied, ob Sie z. B. einen Switch lediglich mit PING überwachen oder einen Datenbankserver mit 50 ORACLE-Instanzen. Sie können selber entscheiden, wieviele Services Sie pro Host überwachen wollen und die überwachten Services auf diejenigen beschränken, welche Sie wirklich benötigen.

Wie genau werden die Services für die Subskription gezählt?

Relevant für die benötigte Stufe der Subskription sind die produktiv überwachten Services. Diese Zahl finden Sie in der Tactical Overview der Check_MK-Oberfläche oben links. Falls Sie Check_MK in einem HA-Cluster redundant betreiben, werden die Services nicht doppelt gezählt. Reine Testsysteme zum Ausprobieren von neuen Check_MK-Versionen u.Ä. werden auch nicht gezählt. Kommen mehrere Check_MK-Instanzen zum Einsatz, so zählt die Summe der Services über alle Instanzen in Ihrem Unternehmen.

Darf ich die Check_MK Enterprise Edition auf mehreren Server laufen lassen?

Ja. Sie sind völlig frei darin, aus wievielen Instanzen von Check_MK Sie Ihr Monitoring aufbauen. Für die Größe der Subskription zählt nur die Gesamtzahl an überwachten Services.

Kann ich die Raw Edition auf die Enterprise oder Managed Services Edition upgraden?

Ja, da jedoch eine Reihe von Modulen und Funktionen in der Enterprise Edition und Managed Services Edition zusätzlich verfügbar sind, müssen einige Änderungen vorgenommen werden. Für weitere Details lesen Sie bitte diesen Artikel.

Hat die Anzahl der überwachten Hosts eine Einfluss auf den Preis der Subskription?

Nein. Ausschlaggebend ist lediglich die Anzahl der überwachten Services.