Subskription für die Enterprise Edition

Die Check_MK Enterprise Edition (CEE) und Managed Services Edition (MSE) können über eine jährliche Subskription bezogen werden. Zusätzlich kann ein Supportvertrag abgeschlossen werden. Über den Workflow auf dieser Seite können Sie von uns ein unverbindliches Angebot anfordern oder die Lizenz direkt online erwerben.

1.Bestelldetails
2.Adresseingabe
3.Bestätigung

Check_MK Lizenzoptionen

Über eine Subskription erhalten Sie Zugriff auf die Enterprise und Managed Services Editionen in unserem Downloadbereich. Die Subskription ist Voraussetzung für einen Supportvertrag. Die Preise gelten pro Jahr, sind Nettopreise exkl. MwSt. und richten sich nach der Anzahl der zu überwachenden Services.[1]

Anzahl zu überwachender Services:

Ab 100.000 Services auf Anfrage

Jetzt anfragen
Grundpreis

Erlaubt den Einsatz der CEE bis zur Anzahl der lizensierten Services.[2]
Check_MK ist extrem skalierbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr als 100k Services überwachen und/oder eine Lizenz für mehrere legale Einheiten bzw. einen Konzern abschließen möchten.

Virtual Appliance

Erlaubt den Einsatz der virtuellen Appliance Check_MK virt1, die ein vollständiges Betriebssystem mit allen benötigten Komponenten enthält und z.B. auf VMWare ESX lauffähig ist.

Managed Services Edition

Berechtigt Sie, das Monitoring für Ihre Kunden mit Ihrer eigenen Subskription durchzuführen, wobei Ihre Mandanten nur Lesezugriff und das Recht erhalten, Berichte aus Check_MK zu generieren. Die Gesamtzahl der überwachten Services laut Ihrer Subskription darf nicht überschritten werden.

Zwischensumme

Check_MK Support Optionen

Enterprise-grade Support:

Enterprise Support kann sowohl durch uns als Hersteller als auch durch einen unserer qualifizierten lokalen Partner erbracht werden. Unterschiedliche Support-Modelle stehen dabei zur Verfügung.

Art des Supports

‚Herstellersupport‘: berechtigt Sie zu einem Supportvertrag direkt mit uns. Das tatsächliche Supportaufkommen ist in dem Preis nicht enthalten, sondern wird entweder nach Aufwand (Credits) abgerechnet oder ist über die Option Break/Fix-Support abgedeckt.
‚Support durch Partner‘: Alternativ vermitteln wir Ihre Anfrage an einen lokalen Partner.

Breakfix Support

Über eine pauschale Jahresgebühr helfen wir Ihnen bei Fehlern und Problemen mit einer stabilen CEE oder MSE bis zu drei Jahre nach dem ersten Release dieser stabilen Version. Probleme oder Fehler werden dann ohne zusätzliche Kosten für den Auftraggeber behoben.

Reaktionszeit

Garantiert Ihnen bei Supportfällen eine 1st-Level Antwortzeit von 24 bzw. 8 Stunden zu normalen deutschen Arbeitszeiten (Mo-Fr). Kontaktieren Sie uns bitte, falls Sie 24/7-Support benötigen.

Ticket Support

Support und Dienstleistungen, die nicht durch Break/Fix-Support abgedeckt sind, werden in ‚Credits‘ abgerechnet. Ein Credit entspricht einer Viertelstunde Arbeitszeit.
Sie können entweder Pakete von Credits zu Ihrem Vertrag hinzubuchen (‚Prepaid‘) oder diese nach Verbrauch nachträglich bezahlen (‚Nach Bedarf‘). Credits sind nach Kauf 12 Monate gültig.

Art der Bezahlung

‚Prepaid‘: Vorabkauf von Credits im Paket. Erleichtert die Budget-Planung. Ist insbesondere für Supportanfragen gedacht. Kundenspezifische Entwicklungsanfragen können nicht garantiert werden können.[3]
‚Nach Bedarf‘: Support wird nach anfallendem Volumen abgerechnet. Kosten entstehen erst bei Supportanfragen. Rechnungsstellung erfolgt vierteljährlich.

(44 € pro Credit)

Der Preis pro Credit für die Abrechnung ‚Nach Bedarf‘ entspricht dem Preis für das kleinste Credit-Paket.

Anzahl der Credits

Prepaid Credits im Paket werden billiger, je mehr Credits gekauft werden. Das kleinste Paket umfasst dabei 16 Credits, das größte Paket umfasst 500 Credits.

(42 € pro Credit)
Kosten Ticketsupport

Ergeben sich aus der gewünschten Anzahl an Credits und der jeweils anwendbaren Preisstaffel pro Credit.

+ 672 €
Zwischensumme0 €

Sie erhalten von unserem Partner ein maßgeschneidertes Angebot zur Lizenz und zum Support.

Gesamtsumme

Sie erhalten von unserem Partner ein maßgeschneidertes Angebot zur Lizenz und zum Support

0 €

Kontakt

Senden Sie Fragen gerne an sales@mathias-kettner.de oder rufen Sie an unter +49 89 9982 097-00.

FAQs – häufige Fragen

Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir in unseren FAQs zusammengestellt.

zu den FAQ



[1] Für Kunden außerhalb von Deutschland gelten die entsprechenden internationalen Steuerabkommen.
[2] Wie Sie die Anzahl der zu überwachenden Services abschätzen können finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie bereits Nutzer der Enterprise Edition sind finden Sie die Anzahl der aktuell genutzten Services in der Check_MK-Oberfläche links oben in der Tactical Overview. Dafür müssen Sie als Admin oder Guest User eingeloggt sein. Wenn sie mehrere Installationen oder eine verteilte Check_MK Umgebungen nutzen, müssen Sie die Services der jeweiligen Einzelinstallationen aufsummieren
[3] Die Entscheidung über die Annahme kundenspezifischer Entwicklungsanfragen hängt von der aktuellen Entwicklungsauslastung und den strategischen Entwicklungsprioritäten ab.
[4] Allgemeine Vertragsbedingungen (Stand: 15.9.2015) | EULA (Check_MK Enterprise Lizenz) (Stand: 15.9.2015)